Der Citroën SM

Die französische Diva mit dem sechszylindrigen Maserati-Herzen …der Citroën SM

Die französische Avantgarde der 1970er Jahre am Autohimmel – das elegante Luxus-Sportcoupé Citroën SM.

Citroën SM

Ein Citroën SM auf einem Hotel-Parkplatz in la Petite France, der Altstadt von Strassbourg im Elsass

Ein elegantes Sportcoupé der Oberklasse aus den 1970er Jahren …die französische Stil-Ikone Citroën SM  

Als ausgesprochener Fan der Automarke mit den Doppelwinkeln und langjähriger Fahrer von Citroën Automobilen haben wir nicht nur so manches Citroën-Modell besessen und dazu noch etliche andere auch noch mehr oder weniger lange gefahren.

Beginnend mit der legendären ‚Ente‘ bis zum immer noch im täglichen Gebrauch befindlichen Citroën C 5 der letzten Generation.

Citroën SM

Das stylische Heck des Citroën SM mit seinem unvergleichlichen Design

Nur… eine Fahrt mit einem besonders extravaganten Citroën ist uns bislang allerdings verwehrt gewesen, eine Ausfahrt mit der Stil-Ikone Citroën SM.

Vielleicht ergibt sich ja noch einmal die Gelegenheit, am liebsten würden wir zum Beispiel dann hinter dem Volant im so auffälligen Citroën SM auf kurvenreichen Landstrassen entlang der zerklüfteten Küste der Bretagne gleiten.

Fahren wie Gott in Frankreich – kommt Zeit, kommt vielleicht ein Oldtimer …träumen darf man doch. oder?

Citroën SM

Dieser Citroën SM steht in der Cité de l’Automobile von Mulhouse im französischen Elsass

Die französische Diva mit dem Maserati-Herzen – Citroën SM

Ende der 1960er Jahre erwarb die damals gerade solvente Firma Citroën sechzig Prozent des renommierten italienischen Sportwagen-Bauers Maserati. Das brachte für Citroën den Zugriff auf einen hochgezüchteten V 6 – Sechszylinder, der auch in das geplante, luxeriöse Sportcoupé auf Basis des Citroën DS passte.

Im Frühjahr 1970 wurde das extravagante Fahrzeug mit dem Maserati-Herzen unter dem Namen Citroën SM auf dem Genfer Auto-Salon vorgestellt und kam in den Verkauf. Ob des gewagten, hypermodernen Stylings in Verbindung mit der samtweichen Hydropneumatic, des luxeriösen Innenraums und des leistungsfähigen Motors war das anvisierte Oberklasse-Publikum begeistert.

Citroën SM

Der Citroën SM – sechs Scheinwerfer und ein Nummernschild hinter Plexiglass sehen Dich an

Bedauerlicherweise traten schnell die Mängel der Konstruktion zu Tage, Sorgen bereiteten den Käufern besonders der anfällige, hochgezüchtete Maserati-Motor sowie diverse technische Mängel des Citroën-Fahrgestells. Zügig wurde damit das Rennomee des ganzen Unternehmens Citroën ramponiert.

So wurden bis 1975, als der neue Citroën-Eigentümer PSA den Geldhahn für diesen Verlust-Bringer zudrehte, nur insgesamt 12.920 Exemplare des SM hergestellt.

Citroën SM

Dieser gepflegte Citroën SM war auf der Bremen Classic Motorshow zum Verkauf ausgestellt

Ein kleiner technischer Steckbrief des Citroën SM Sportcoupés

  • Citroën SM – ein luxeriöses französisches Sportcoupé der Oberklasse
  • Vorderradantrieb mit Einzelradaufhängung, vorne Querlenker, hinten Schräglenker
  • Fünfgangschaltgetriebe, auf Wunsch Dreistufenautomatik
  • hydropneumatische Citroën-Federung
  • Länge 4.895 mm – Breite 1.840 mm – Höhe 1.325 mm
  • Radstand 2.950 mm – Reifengrösse 195/70 VR 15
  • Maserati V 6 Motor mit zwei Ventilen pro Zylinder
  • Hubraum 2.670 ccm – Leistung 170 PS bei 5.500 U/min – max. Drehmoment 230 Nm bei 4.000 U/min
  • vier oben liegende, kettengetriebene Nockenwellen
  • drei Weber-Doppelvergaser bzw. elektrische Einspritzung Bosch-D-Jetronic
  • Fahrleistungen – Vmax 220 kmh, 0-100 kmh in 9 s
  • Leergewicht 1.450 kg – Verbrauch 16 Liter Super – Neupreis 1971 31.000 D-Mark

Das Fahrgestell und die stylische Karosse von Citroën und der Sechszylinder von Maserati… der Citroën SM!

Citroën SM

Ein Citroën SM auf der Bremen Classic Motorshow – aufregendes Design trifft auf interessiertes Publikum

Fotos, Fotos, Fotos… authentische Aufnahmen des Citroën SM in verschiedenen Ansichten!

Selten sind Citroën SM Sportcoupés heutzutage im Strassenverkehr zu sehen, um so mehr freuen wir uns, Ihnen hier authentische Aufnahmen des SM präsentieren zu können.

Das Exemplar mit der goldfarbenen Metallic-Lackierung kam uns erfreulicherweise auf einem Hotel-Parkplatz in la Petite France, der Altstadt von Strassbourg im Elsass, vor die Linse unserer neugierigen Kamera.

Einen SM bescherte uns der Besuch der berühmten Cité de l’Automobile in Mulhouse ebenfalls im Elsass und den weiteren blaue SM fanden wir auf der jährlich stattfindenden Bremen Classic Motorshow.

Weitere Reportagen über klassische Fahrzeuge mit dem berühmten Doppelwinkel! 

Für alle Freunde und Fans von Citroën-Oldtimern haben wir hier auf Edle-Oldtimer.de schon mehrere Reportagen mit exklusiven und authentischen Fotos ganz besonderer Auto-Ikonen aus Frankreich veröffentlicht. Have a look:

Fahren wie Gott in Frankreich mit Automobilen von Citroën – vive la France!

Faszinierende Oldtimer-Reportagen und Fotos – klassische Automobile & Designstars von Citroën!

Citroën SM

Chrom und edelstes Design – die Heckansicht Citroën SM auf der Bremen Classic Motorshow

Klasse Lesetipps für alle Oldtimer-Fans – neue Bücher rund ums historische Automobil.

.
Als ganz besonderen Service stellt Edle-Oldtimer.de seinen Lesern immer wieder neue Bücher aus dem Oldtimer-Bereich verschiedener Technik-Verlage vor. Schätze der Bücherkiste – klick aufs Bild und… be happy!

neue-buecher-fuer-autofans

Schätze der Bücherkiste – neue Bücher für alle echten Autofans …für Sie vorgestellt von Edle-Oldtimer.de

Jedes der vorgestellten Bücher können Sie auch gleich über direkte Links bei unserem Affiliate-Partner Amazon bestellen.

Auto-Veteranen hautnah – faszinierende Ansichten klassischer Oldtimer-Automobile.

Oldtimer von Citroën – die Avantgarde früherer Automobil-Epochen aus Frankreich

Tags: ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.