Oh, ein Chenard & Walcker!

Chenard & Walcker war im Jahre 1925 der viertgrösste Automobil-Hersteller in Frankreich.

Und was sagen wir heute zu Chenard & Walcker? Vielleicht frei nach Freddy Quinn…‘vergangen, vergessen, vorüber?

Chenard-Walcker

Im Display bei Edle-Oldtimer.de… ein top restaurierter Chenard-Walcker Z 2 Berlina aus dem Jahre 1925

Oldtimer der Marke Chenard & Walcker sieht man so gut wie nie, weder in den Automuseen noch bei Oldie-Treffen.

Umso mehr freuen wir uns, Ihnen an dieser Stelle einen herausragend gepflegten Wagen dieser längst untergegangenen französischen Marke Chenard & Walcker in feinen Aufnahmen präsentieren zu können.

Wie wir erst später herausgefunden haben, handelt es sich um einen Chenard & Walcker Z 2 Berlina des Baujahres 1925.

Chenard-Walcker

Ein Chenard & Walcker des Baujahres 1925 – von uns entdeckt am Strassenrand in der Region Hannover

Fotos, Fotos, Fotos, in das Visier unserer neugierigen Kamera geriet unvermittelt ein ganz rarer Oldtimer aus Frankreich.

Es war ein reiner Zufall, dass wir gerade unsere Kamera dabei hatten, als wir schon vor längerer Zeit auf der Hauptstrasse eines kleinen Dorfes am Deister in der Region Hannover diesen schnuckeligen kleinen Chenard & Walcker aus dem Jahre 1925 entdeckten.

Da war Anhalten, Kamera zücken und rundum Aufnahmen schiessen die logische Folge für den stets neugierigen Oldtimer-Fan.

Chenard-Walcker

Ein gepflegter Chenard & Walcker Z 2 Oldtimer im typischen Kleinwagen-Design der 1920er Jahre

Die Modell-Bezeichnung dieses Chenard & Walcker war uns anfangs leider unbekannt. Nur einige ganz wenige Daten an der Seitenscheibe des zweifarbig blauen Chenard & Walcker gaben etwas Auskunft über dieses ganz offenbar zum Verkauf ausgestellte Fahrzeug.

Chenard & Walcker – Baujahr 1925 – Vierzylinder – Hubraum 1.000 ccm – Höchstgeschwindigkeit 70 kmh …und das war’s!

Chenard-Walcker

Die Seitenansicht des zweifarbig blauen Chenard & Walcker Zweitürers mit seinem aufgesetzten Kofferkasten

Über Chenard & Walcker wissen wir eigentlich nur das, was über dieses französische Unternehmen im entsprechenden Wikipedia-Artikel zu lesen ist. So gut wie alle weiteren, im so schlauen Internet aufrufbaren, Artikel scheinen sich auch auf die dortigen Angaben zu berufen.

Das ist ausgesprochen schade, denn präzise Angaben zu diesem kleinen Wagen von Chenard & Walcker im typischen Erscheinungsbild der Limousinen der 1920er Jahre haben wir dann auch fast nirgendwo finden können.

Übrigens haben wir auch im französischen Musée National, der berühmten Cité de l’Automobile in Mulhouse im Elsass, unter Hunderten von französischen Oldtimern keinen Chenard & Walcker entdecken können. Vielleicht waren wir aber auch dort nur von den über 120 ausgestellten Bugattis geblendet!

Chenard-Walcker

Safety first – zwei Reserve-Reifen hatte man damals immer dabei im Chenard & Walcker der 1920er Jahre

Was ist das für ein Chenard & Walcker Typ, gibt es noch Details? Oldtimer-Kenner, Ihre Mithilfe ist gefragt!

Wir würden uns ausgesprochen freuen, wenn es einen Kenner von Chenard & Walcker Oldtimern unter unseren Lesern geben würde, der mit Details gerade zu diesem hier gezeigten Wagen aufwarten könnte. Typ, Motor- und Fahrwerks-Einzelheiten, die Maße usw.

Es reicht, einfach die Kommentar-Funktion auf Edle-Oldtimer.de zu nutzen. Oldtimer-Freund nur zu, wir ergänzen dann diesen Artikel entsprechend. Versprochen!

Nachtrag – ein aufmerksamer Leser unseres kleinen Blogs ‚edel-oldies‘ auf dem Portal ‚Motor Talk‘, auf dem wir die gleiche Frage stellten, brachte uns auf die Spur. Danach kann es sich eigentlich nur um den damals produzierten Chenard & Walcker Z 2 Berlina handeln.

Zu diesem Fahrzeug haben wir – mit ziemlicher Mühe – auf einer niederländischen Website dann noch die folgenden Angaben gefunden:

Chenard & Walcker Z 2 Berlina

Hubraum 1.286 ccm – 15 Kw bzw. 20 PS – Gewicht 1.030 kg – Radstand 256 cm

Der Besitzer des von uns hier gezeigten Wagens hatte allerdings einen Hubraum von 1.000 ccm angegeben, vielleicht war ihm ein Irrtum unterlaufen.

Weitere Angaben zu den Fahrzeug-Details sind hoch willkommen – besten Dank im Voraus, Helmut Möller von Edle-Oldtimer.de!

Chenard-Walcker

Damals war’s, die markante Heckansicht des Chenard & Walcker

Unsere komplette Foto-Sammlung aller bislang fotografierten Oldtimer aktueller oder auch untergegangener Automobil-Marken französischer Hersteller bieten wir unter:

auf unserer beliebten Reisefoto- und Technik-Website Globetrotter-Fotos.de. Have a loo – ein Abstecher, der sich lohnt!

Prestige, Design & Emotionen aus Frankreich – aufregende Oldtimerträume… in Lack und Chrom!

Chenard-Walcker

Das früher übliche Kühlwasser-Thermometer und ein fescher Adler über dem Grill – Chenard &Walcker Jahrgang 1925

Klasse Lesetipps für alle Oldtimer-Fans – neue Bücher rund ums historische Automobil.

.
Als ganz besonderen Service stellt Edle-Oldtimer.de seinen Lesern immer wieder neue Bücher aus dem Oldtimer-Bereich verschiedener Technik-Verlage vor. Schätze der Bücherkiste – klick aufs Bild und… be happy!

neue-buecher-fuer-autofans

Schätze der Bücherkiste – neue Bücher für alle echten Autofans …für Sie vorgestellt von Edle-Oldtimer.de

Jedes der vorgestellten Bücher können Sie auch gleich über direkte Links bei unserem Affiliate-Partner Amazon bestellen.

Auto-Veteranen hautnah – faszinierende Ansichten klassischer Oldtimer-Automobile.

Edle Oldtimer – eine spannende Foto-Parade klassischer Automobile aller Epochen! 

Tags: ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.