Burton Car Company

Burton Roadster, nostalgische Fun-Sportwagen auf Citroën 2 CV Basis, unterwegs!

‚Burton Car Company is the coolest and biggest Sportscar manufacturer in The Netherlands!‘

Burton Cars

Burton Roadster Enthusiasten aus den Niederlanden auf der Rückfahrt aus St. Petersburg, Russland

Von den Niederlanden nach St. Petersburg und zurück, Burton Roadster auf grosser Fahrt mit der Kamera erwischt!

Beim Sichten älterer Digitalfotos auf der Festplatte unseres Computers sind uns diese Aufnahmen von Burton Roadstern in die Hände gefallen, die wir während eines kurzen Halts auf einem Rastplatz an der Autobahn A 1 zwischen Lübeck und Hamburg im Sommer 2004 eher zufällig mit unserer ersten digitalen Taschenkamera von Pentax geschossen hatten.

Die kleine Gesellschaft aus mehreren fröhlichen niederländischen Burton-Fahrern war gerade auf der Rückfahrt einer abenteuerlichen Fernfahrt von den Niederlanden bis nach St. Petersburg in Russland.

Burton Cars

Das perfekte Roadster-Feeling – sportliche Zweisitzer auf Citroën 2 CV Basis von der Burton Car Company

Nie zuvor hatten wir Fahrzeuge dieser Marke gesehen. Neugierig geworden, ergab die Internet-Recherche, dass die Burton Car Company als international registrierte Handelsmarke heute nach der Fertigungszahl grösster Sportwagenhersteller der Niederlanden ist.

Das Erfolgskonzept der Burton Car Company ist einfach und auch – so finden wir jedenfalls – genial:

Man nehme eine eine ‚Ente‘, den millionenfach fertigten Citroën 2 CV, entferne alles bis auf Fahrgestell, Fahrwerk, Motor und Getriebe und verpasse dem Ganzen eine nostalgisch anmutende Roadster-Karosserrie aus Polyester… fertig ist der nostalgische Burton in der ‚very british‘ anzusehenen Art, wie etwa ein Morgan 4/4 oder so.

Burton Cars

Burton Sportwagen – hinter dem Kühlergrill versteckt sich der luftgekühlte Zweizylinder des Citroën 2 CV

Sportliche Fahrleistungen mit dem luftgekühlten Zweizylinder eines Citroën 2 CV, geht das überhaupt?

Dank des extrem niedrigen Gewichts von 480 kg und einem niedrigen Schwerpunkt entsprechen die Fahrleistungen zwar nicht denen eines Hochleistungssportwagens, können sich aber wirklich sehen lassen. Bereits mit einem serienmässigen 2 CV-Motor werden 140 kmh sowie eine Beschleunigung von 0-100 kmh in 12 sec realisiert.

Durch leistungsstärkende Massnahmen am robusten ‚Enten‘-Zweizylinder mit dem kernigen Boxer-Klang, können durchaus bis zu 180 kmh Höchstgeschwindigkeit erreicht werden. Da gibt es dann so manchen anderen Verkehrsteilnehmer, der ins Staunen gerät!

Burton Cars

Ein Burton Roadster auf grosser Fahrt – während einer Pause auf dem Rastplatz der Autobahn A 1

Burton Roadster… als Bausatz oder fertig – der Fan dieses kleinen Flitzers hat die Qual der Wahl!

Üblicherweise verkauft die Burton Car Company das Fahrzeug als Bausatz zum Selbstaufbau auf einem Citroën 2 CV oder Citroën Dyane Fahrgestell. Das soll für Bastler und Tüftler- angeblich – gar nicht so schwer sein. Die Preise für den Bausatz beginnen bei 3.995.- Euro.

Die Burton Car Company verkauft aber auch fertige Roadster zu moderaten Preisen zwischen 11.000 und 25.000,- Euro – je nach gewünschter Ausstattung bzw. Tuning. Für den Winterbetrieb ist ein Hardtop mit Flügeltüren erhältlich.

Für die Zulassung eines Burton-Roadsters in Deutschland gibt ein TÜV-Gutachten,dass bei der Firma Burton erhältlich ist. Weitere gute Infos für Interessenten bietet die Website… hubertmeyer.de

Burton Cars

Burton Roadster – Fachsimpelei der Burton-Fahrer auf dem Autobahn-Rastplatz

Das Unternehmen Burton Car Company entstand bereits 1993 durch die Passion für Autodesign und Technik beider Besitzer – Dimitri und Iwan Göbel.

1999 wurde einer der weltweit grössten Citroën 2 CV- Läden eröffnet und im Jahr 2000 der Burton Roadster vorgestellt. 2004 wurde Iwan Göbel als Unternehmer des Jahres in den Niederlanden ausgezeichnet.

Neben dem Bau der Burton-Roadster hat sich die innovative Firma auf die Aufarbeitung von Verschleissteilen für den Citroën 2 CV sowie auf lebensverlängernde Arbeiten an diesem heroischen Oldtimer spezializiert. Ein feines Betätigungsfeld.

Roadster-Fans aufgepasst… sehr informativ ist auch die Website der

die unter anderem dazu mit einer deutschen Übersetzung aufwartet. Stolz wird dort gesagt:

‚Burton Car Company is the coolest and biggest Sportscar manufacturer in The Netherlands!‘

Burton Cars

Burton Roadster aus den Niederlanden – sportliche Flitzer auf Basis des Citroën 2 CV

Burton Roadster als Mietwagen …nichts ist unmöglich bei den Holländern!

Für die echten, harten Sportwagenfahrer und solche, die es werden wollen, haben die cleveren Burton-Jungs in Linschoten, etwas westlich von Utrecht, Niederlande, ein Burton Event-Zentrum geschaffen.

Und hier kann man nicht nur an spannenden Rallyes mit Burton-Roadstern teilnehmen, sondern diese rassigen Flitzer auch für Ausfahrten mieten, die Preise starten derzeit – Dezember 2015 – bei 149,- Euro ( für einen Tag von 9 bis 17 Uhr ).

Diese Website führt direkt ins Abenteuer – burtonevents.nl

Wo bitte gibt es sonst auf der Welt soviel nostalgisches Automobil-Abenteuer zu so günstigen Bedingungen, wie bei den Auto-Enthusiasten von Burton?

Der Citroën 2 CV als alltagstauglicher Oldtimer-Superstar!

O.k., Burton ist nicht nur der grösste niederländische Sportwagen-Hersteller, sondern wahrscheinlich weltweit auch eine der besten Adressen, wenn man an seinem 2 CV – Oldie werterhaltene Massnahmen durchführen lassen möchte.

Aber, natürlich gibt es auch noch andere 2 CV-Spezies, die mehr als nur Träumer sind.

So passt zu diesem Thema aufgewerteter Citroën-Zweizylinder-Oldtimer auch gut unser Beitrag über ein ganz besonderes Cabrio, dass bestimmt überall die Aufmerksammkeit des Publikumd erregt – lesen Sie hier:

Burton Roadster – nostalgische Fahrzeuge aus den Niederlanden auf solider Citroën 2 CV-Technik.

 Edle Oldtimer – eine spannende Foto-Parade klassischer Automobile aller Epochen!

Tags: , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.