Posts Tagged ‘triumph tr 7’

Die Triumph TR Roadster

Samstag, Dezember 3rd, 2011

Die Triumph-Roadster der TR Serie bieten das pure, urbritische Sportwagen-Feeling!

Bei uns im Display… die mittlere der drei Triumph-Sportwagen-Linien – vom Triumph TR 2000 bis zum Triumph TR 8. 

Die verschiedenen Baumuster und Baujahre der Triumph-Roadster der TR-Linie in feinen Fotos vorgestellt – von 1949 bis 1981.

triumph-tr2000

Die Front des Triumph TR 2000 Roadsters des Baujahres 1949 mit seinem 2.088 ccm Vierzylinder-Motor und 68 bhp

Die Historie der Triumph Motor Company bietet eine höchst wechselvolle Geschichte mit Höhen und Tiefen.

Die Triumph Cycle Company in Coventry wurde bereits 1902 durch Siegfried Bettmann errichtet, die Produktion von Motorrädern der Marke Triumph begann.

1923 wurde dann das erste Triumph-Automobil vorgestellt, nachdem die stillliegende Autofabrik Dawson in Coventry übernommen wurde. Mit verschiedenen Erfolgen im Motorsport festigte Triumph seinen Ruf, sportliche Fahrzeuge zu bauen.

Wirtschaftliche Erfolge stellten sich allerdings eher weniger ein und nach einem holprigen Auf und Ab wurden 1944 die Namensrechte von Triumph an die Standard Motor Company verkauft.

triumph-tr2000

Triumph TR 2000 Roadster, Baujahr 1949 – die Seitenansicht mit ‚Schwiegermuttersitz‘ und dessen eigener Windschutzscheibe

Schon 1946 wurde mit dem Triumph TR 1800 der erste Nachkriegs-Roadster der Triumph Motor Company vorgestellt, von dem bis 1948 2501 Exemplare produziert wurden.

Unsere Foto-Präsentation beginnt mit seinem Nachfolger, dem äusserlich unveränderten Triumph TR 2000 des Baujahres 1949.

Sie boten das absolute Sportwagen-Vergnügen der 1950er- bis 1980er-Jahre …die Triumph-Roadster der TR-Serie!

(mehr …)