Das Automobil-Museum Hameln

Das Museum der Automobil-Geschichte in der Rattenfänger-Stadt Hameln.

Das Hamelner Automobilmuseum

Impressionen im Hamelner Automobilmuseum – Hefehof, Hameln

Selve und NAW Norddeutsche Automobilwerke – die früheren Auto-Hersteller aus Hameln.

Das Hamelner Automobilmuseum im Hamelner Hefehof, der ehemaligen Produktions-Stätte von Selve und NAW.

Das Hamelner Automobilmuseum

Ein NAW Sperber – Baujahr 1911/12 und eine Selve 8/32 Feuerwehr von 1921

Erst bei der Recherche für unseren Artikel ‚ Automuseen in Norddeutschland‘ Norddeutschland sind wir auf das Hamelner Automobil-Museum gestossen, das mit seiner spannenden Ausstellung die Erinnerung an die frühere Autostadt Hameln mit seinen Herstellern Selve und NAW Norddeutsche Automobilwerke aufrecht hält.

Das Hamelner Automobilmuseum

Feuerwehr Selve 8/32 – Baujahr 1921 – Vierzylinder, 2110 ccm, 32 PS

Wie die meisten anderen Menschen auch, hatten wir vorher noch nie davon gehört, dass in der Rattenfänger-Stadt Hameln an der Weser jemals Automobile hergestellt wurden.

Das Hamelner Automobilmuseum

Norddeutsche Automobilwerke – NAW Sperber – Baujahr 1911/12

Das Hamelner Automobilmuseum hat Domizil im Hamelner Hefehof, dem historischen Gebäude-Komplex der Hefe- und Spritt-Fabrik. Das passt genau!

Denn… von 1908 bis zur Weltwirtschaftskrise im Jahre 1929 wurden in diesem alterwürdigen Bau qualitativ hochwertige Automobile der Firmen Selve, Basse & Selve sowie NAW Norddeutsche Automobil Werke hergestellt.

Das Hamelner Automobilmuseum

NAW Sperber – Vierzylinder, 1570 ccm, 18 PS

Der Förderverein der Fahrzeuggeschichte Hameln e.V. betreibt das Hamelner Auto-Museum, sein erster Vorsitzender Reinhard Burkart ist der Enkel des Fabrikanten und Besitzers der Burkartwerke AG, der damals die Hamelner Auto-Hersteller mit seinen Burkart-Karosserien belieferte.

Glücklicherweise stand uns Reinhard Burkart für ein längeres Gespräch zur Verfügung, so dass wir die Geschichte des Hamelner Automobilbaus schnell verstehen lernten.

Der nicht mehr ganz junge Reinhard Burkart war es auch, der mit dem ausgestellten NAW Sperber des Baujahres 1911/12 eine abenteuerliche Schnauferl-Reise von Brüssel bis nach Vilnius in Litauen bewältigte. Oldtimerfans, nachmachen bitte!

Das Hamelner Automobilmuseum

Aufbau-Projekt – Basse & Selve, Baujahr 1918 – 1.600 ccm, 20 PS

Im Hamelner-Automobilmuseum sind die folgenden Exponate zu besichtigen:

  • eine Feuerwehr Selve 8/32 – Baujahr 1921, Vierzylinderr, 2110 ccm, 32 PS – Selve Automobilwerke AG
  • ein NAW ‚Sperber‘ – Baujahr 1911/12, Vierzylinder, 1.570 ccm, 18 PS – Norddeutsche Automobilwerke
  • das Aufbau-Objekt – Basse & Selve, Baujahr 1918 – 1.600 ccm, 20 PS
  • ein Schnittmodell – Colibri-Motor, Zweizylinder, 950 ccm – auf Fahrgestell
  • das Fahrgestell eines Selve Selecta – Type A 12/50 PS
  • verschiedene Selve-Motoren und historische Fahrzeug- sowie Zubehör-Teile
  • zeitgenössische Reklame-Plakate und Schriften für die Hamelner Automobile

Erfreulicherweise durften wir auch einen Blick  in die angeschlossene Werkstatt des Museums werfen, wo derzeit gerade ein

  • ein ‚Colibri‘ der Norddeutsche Automobilwerke Hameln

von ehrenamtlichen Mitgliedern des Fördervereins aufgearbeitet wird.

Das Hamelner Automobilmuseum

Kühler des ‚Colibri‘ – NAW Norddeutsche Automobil Werke

NAW und Selve Oldtimer – wo gibt es sie noch?

Zum Glück gibt es auch noch einige wenige NAW und Selve Oldtimer, die verstreut in Deutschland und Europa zu finden sind. Aber wo?

Sogar in den Vereinigten Staaten sollen noch vier Exemplare vorhanden sein, allerdings gibt es keinerlei Informationen über ihren Verbleib.

Für den Fall, dass einer Leser etwas über noch vorhandene NAW und Selve Oldtimer und ihre heutigen Besitzer weiss, bitten wir um eine kurze Nachricht über die Kommentar-Funktion oder per Mail an info-at-globetrotter-fotos.de.

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht, allerbesten Dank im Voraus – Edle-Oldtimer.de!

Das Hamelner Automobilmuseum

In der Werkstatt des Hamelner Automobilmuseums – ein NAW Colibri

Fotos, Fotos, Fotos… viele weitere Impressionen aus dem Hamelner Automobilmuseum: 

Erleben Sie auch unsere ausführliche Bildergalerie vom Automobilmuseum Hameln auf unserer Reisefoto- und Technik-Website Globetrotter-Fotos.de:

mit exklusiv fotografierten Aufnahmen in eindrucksvoller, grosser Darstellung und hoher Auflösung. Für alle Freunde klassischer Automobile!

Folgen Sie dort auch dem virtuellen Bummel durch die berühmte Rattenfänger-Stadt an der Oberweser:

Niedersachsen… feine Städte und Landschaften, von der Nordsee bis zum Harz. Unbekanntes und Bekanntes neu entdecken – unser farbiger Reiseverführer für Deutschland!

Das Hamelner Automobilmuseum

Das Hamelner Automobilmuseum im Hefehof Hameln

Die Kontaktdaten mit Anschrift und Telefon-Nummer des Automobil-Museums Hameln:

Automobil-Museum Hameln – HefeHof 10, 31785 Hameln – Tel. 05151-57850

Aktuelle Infos zu Öffnungszeiten und Eintrittspreisen bietet die Website… Hefehof.de

Lebendige Automobilgeschichte …faszinierend in Auto- und Technikmuseen fotografiert!

VN:F [1.9.13_1145]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)

Tags: ,

Eine Antwort auf Das Automobil-Museum Hameln

  1. Hans Bredemeyer sagt:

    Ich habe ein „Continental Handbuch für Kraftfahrer mit Städte-Verzeichnis von Deutschalnd und Stadtpläben 1922“ migt insgesamt 1020 Seiten anzubieten. Umschlag beschädigt, Inhalt ok.
    Bei Interesse bitte melden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.