Die Borgward Isabella

 Isabella Limousine – 2 x Isabella Cabrio – Isabella Coupé – Isabella Pick Up & Combi

Die wunderschön gezeichneten Mittelklasse-Erfolgsmodelle der Borgward Isabella der 1961 untergegangenen Carl F. W. Borgward GmbH aus Bremen-Sebaldsbrück sind heute besonders beliebt als elegante und edle Oldtimer!

Wir zeigen hier… die ganze Welt der Borgward Isabella!

Eine Borgward Isabella Limousine an historischer Gasolin-Tankstelle

Eine Borgward Isabella Limousine an historischer Gasolin-Tankstelle in Bruchhausen-Vilsen

Die Isabella – Foto-Leckerbissen für alle Fans der Automarke Borgward aus Bremen!

Unser Meinung nach ist die Borgward Isabella der 1961 untergegangenen Borgward-Gruppe aus Bremen heute einer der schönsten Oldtimer der deutschen Nachkriegsgeschichte. Besonders in Bremen und Umgebung gibt es noch viele Verehrer und Bewunderer dieses bildhübschen und robusten Mittelklassewagens – als Oldtimer und Zeitzeuge der deutschen Wirtschaftswunderzeit.

Wir freuen uns, Ihnen hier mittlerweile alle je gefertigten Karosserievarienten der Borgward Isabella in schönen Fotos bieten zu können.

Isabella Limousine – 2 x Isabella Cabrio – Isabella Coupé – Isabella Pick Up & Combi. Voilá!

Genauso unkonventionell, wie auch das gesamte Borgward-Programm in den 1950er Jahren war, fangen wir hier mit dem ausgesprochen seltenen Isabella Pickup an, der nur für den Export gebaut wurde.

Es folgt die bildhübsche, ab 1957 angebotene Coupé-Ausführung und das Isabella TS Cabrio sowie die zweite offene Variante, das Isabella Coupé Cabrio.

Auch der dann folgende Borgward Isabella Combi, Kombiausführung, die von 1955 bis 1958 gebaut wurde, war damals schon selten anzutreffen.

Die damals natürlich am häufigsten nachgefragten Borgward Isabella Limousinen, die wir auf Oldtimertreffen und Ausstellungen aufgespürt haben, bilden den Abschluss der Isabella-Parade.

Allen Oldtimerfreunden und ganz speziell den enthusiastischen Fans der Marke Borgward wünschen wir viel Spass beim Stöbern.

Insgesamt soll es weltweit heute noch etwa 2.000 Borgward-Klassiker geben, eine ganze Reihe von ihnen haben wir schon mit unserer neugierigen Kamera erwischt.

Die ganze Welt der Borgward Isabella – enjoy!

1. Borgward Isabella Pickup

Borgward Isabella Pickup

Borgward Isabella Pickup – auf Basis der Isabella Limousine

Ein wirklich seltenes Borgward Automobil ist uns hier in Bruchhausen-Vilsen nahe Bremen vor die Linse gekommen – die  Borgward Isabella Pickup, eine Ausführung die einst nur für den Export gebaut wurde. Aufwendig und liebevoll restauriert, ist dieses Fahrzeug wie im Neuzustand anzusehen.

Auf vornehmen Weißwandreifen vor der im originalen Stil der Fünfziger Jahre des vergangenen Jahrhunderts komplett erhaltenen Gasolin-Tankstelle in Bruchhausen-Vilsen sieht diese  Isabella… einfach umwerfend aus!

Borgward Isabella Pickup - Exportausführung mit Ladefläche

Borgward Isabella Pickup – Exportausführung mit Ladefläche

Nicht nur weil wir die ersten 16 Jahre unseres Lebens in Bremen verbrachten und ein guter Nachbar von uns damals eine Borgward Isabella TS fuhr, war dieses Auto aus Bremer Fabrikation unser absoluter Kindheitstraum – dieses Fahrzeug der gehobenen Mittelklasse war von der Technik, Formschönheit und Eleganz allen Mitbewerbern in den 1950er-Jahren weit, weit voraus.

2. Borgward Isabella Coupé

Hier zeigen wir eines der schönsten und elegantesten Autos, das in der Wirtschaftswunderzeit der 1950er Jahre in Deutschland je produziert wurde… das Isabella Coupé von Borgward!

Borgward Isabella Coupé - auf der Bremen Classic Motorshow 2012

Borgward Isabella Coupé – auf der Bremen Classic Motorshow 2012

Das Isabella Coupés bekam den 75 PS Motor der Borgward Isabella TS. Die Serienproduktion dieses bildhübschen Fahrzeugs begann im Januar 1957.

Macht auch von hinten eine gute Figur - Borgward Isabella Coupé

Macht auch von hinten eine gute Figur – Borgward Isabella Coupé

Einfach eine Augenweide – die geschwungenen zeitlosen Formen des Isabella Coupés! Auch heute noch hat das Isabella Coupé als Oldtimer wegen seiner zeitlos eleganten Linienführung viele Liebhaber. Dieses bestens gepflegte und fahrbereite Fahrzeug ist im Automuseum Melle untergebracht.

3. Borgward Isabella Cabrio – gleich zwei verschiedene Cabriolets glänzen

Gleich zwei verschiedene Modelle aus der Isabella-Familie hatte Borgward ab Mitte der 1950er Jashre im Angebot. Beide Ausführungen haben wir für Sie mit unserer neugierigen Kamera aufgespürt.

Borgward Isabella Cabrio

Borgward Isabella TS Cabrio – ausgestellt im PS.Speicher von Einbeck

Das Isabella TS Cabrio – für die Liebhaber des Offenfahrens liess Borgward ab Herbst 1955 bei Karl Deutsch in Köln auch ein bildhübsches Cabrio auf der Basis des Borgward Isabella Limousine fertigen.

Borgward Isabella Cabrio

die elegante Heckansicht des Borgward Isabella TS Cabrio

Borgward Isabella Coupé Cabrio – nach Beginn der Serienfertigung des Isabella Coupés im Januar 1957 wurde auch dieser wunderschöne Zweisitzer aus Bremen bei Deutsch zum Cabriolet umgebaut und bereicherte ab dem die Isabella Modell-Palette.

Das Exemplar mit dem geschlossenen Verdeck haben wir hier für Sie mit der Kamera im Juli 2011 bei absolutem ‚Schietwetter‘ am Hafen von Eckernförde eingefangen. Anlaß für das Oldtimertreffen – unter anderem mit mehreren Borgward-Fahrzeugen – war die 10. Eckernförde Classics im Rahmen der Prinz Heinrich Fahrt 2011.

Borgward Isabella Cabrio bei der 10. Eckernförde Classics

Borgward Isabella Coupé Cabrio bei der 10. Eckernförde Classics

Die Cabrio-Ausführung des Borgward Isabella Coupés zeigt, wie elegant das Autodesign in den Fünfziger Jahren schon sein konnte. Das nachfolgende Exemplar war auf der Bremen Classic Motorshow 2012 zu bewundern. Quasi ein Heimspiel für dieses bildhübsche Cabrio!

Der offene Borgward - das Isabella Coupé

Der offene Borgward – das Isabella Coupé Cabrio

Auch das Cockpit des Borgward Isabella Coupés und Cabrios zeigt eine sehr elegante Linienführung. Aber ganz klar… ein Sportwagen war die Isabella nicht, auch wenn der TS-Motor mit seinen 75 PS eine Spitzengeschwindigkeit von 150 kmh ermöglichte.

Cockpit des Borgward Isabella Cabrios - der Chic der Sechziger Jahre

Cockpit des Borgward Isabella Coupé Cabrios – der Chic der 1960er Jahre

4. Borgward Isabella Combi

Echt selten ist heute der die Borgward Isabella in der Kombiausführung, die von 1955 bis 1958 angeboten wurde.

Mittlerweile entdeckten wir den Isabella Combi aber doch des öfteren, zum Beispiel auf der Bremen Classic Motorshow, der grössten Oldtimer-Messe im norddeutschen Raum, während einer Ausfahrt  durch die Mittelweser-Region und auch im Schuppen Eins in der Bremer Überseestadt.

Borgward Isabella Combi

Ein Borgward Isabella Combi am Bahnhof von Eystrup in Niedersachsen

Ein schöner Rücken kann auch entzücken! Die praktische Kombiausführung der Borgward Isabella mit dem grossen Laderaum.

Borgward Isabella Combi

Borgward Isabella Combi – der beliebte Lastesel als edler Oldtimer von Borgward

5. Borgward Isabella Limousine

Mit dieser Mittelklasse-Limousine gelang den Bremer Borgward-Werken der ganz große Wurf. So fing Mitte der Fünfziger Jahre die Erfolgsstory der Borgward Isabella an.

Borgward Isabella Hansa 1500, Baujahr 1954

Borgward Isabella Hansa 1500, Baujahr 1954

Diese frühe Borgward Isabella aus dem Jahre 1954, die zusätzlich noch im Namen die Bezeichnung ihres Vorgängers Hansa 1500 im Kühlergrill führt, steht ebenfalls fahrbereit im Automuseum Melle. Und zwar auf seinen ersten Reifen und im ersten Lack!

Als Nachfolger des Borgward Hansa 1500/1800, dem ersten deutschen Fahrzeug mit Ponton-Karrosserie,  war die Borgward Isabella Deutschlands erster Mittelklassewagen sportlicher Prägung, besonders nachdem 1955 die Isabella TS mit 75 PS auf den Markt kam.

Borgward Isabella Limousine

Die Borgward Isabella Limousine auf ‚Ausfahrt‘ in der Mittelweser-Region

Die einzige Werkstatt Deutschlands für Borgward-Oldtimer steht in Bruchhausen-Vilsen.

Das es so etwas noch gibt! In einer historischen Gasolin-Tankstelle im Stil der 1950er Jahre im Luftkurort Bruchhausen-Vilsen bei Bremen betreibt Wolfgang Wischnewski, der seit seiner Lehre 1954 an Borgward schraubt, mit Sohn Volker die einzige Werkstatt in Deutschland, die auf die Fahrzeuge von Borgward, Lloyd und Goliath spezialisiert ist.

Hier gegenüber dem Alten Bahnhof von Bruchhausen-Vilsen mit seiner famosen Museums-Eisenbahn haben wir schon so manchen seltenen Borgward-Oldtimer entdecken und für unsere Oldtimer-Sammlungen fotografieren können, darunter immer wieder Exemplare, die im erstklassigen Zustand zum Verkauf stehen.

Als Beispiel sehen Sie eine Isabella des Baujahres 1959, im seltenen Assuan-Braun und aus Kalifornien reimportiert, am Anfang und Ende dieses Beitrages.

Interessenten für die Reparatur oder den Kauf von Borgward-Oldtimern wenden sich bitte vetrrauensvoll an den absoluten Borgward-Spezialisten:

  • Kfz-Meister Volker Wischnewski – 04252 – 913739 – skis-garage(at) t-online.de

Allen Freunden von Borgward-Oldtimern empfehlen wir für weitere Infos auch die Website – www.borgward-presseabteilung.de.

Borgward Isabella Limousine

Flott unterwegs – die Borgward Isabella Limousine

Oldtimer-Fans… Lust auf  mehr klasse Fotos und spannenden Benzinstories von Borgward-Automobilen?

Die Borgward-Werke in Bremen-Sebaldsbrück boten über Jahrzehnte ein breites und ansehnliches Programm an Personenwagen und Nutzfahrzeugen – vom Lloyd-Kleinwagen bis zu Borgwards LKW-Produktion.

Für die grosse Gemeinde an Autofans, die der Marke Borgward zumindest ideell die Freundschaft gehalten haben und der Marke auch heute noch Sympathien entgegen bringen, bieten wir hier auf Edle-Oldtimer.de noch folgende exklusive Beiträge mit zahlreichen begeisternden Fotos.

Legendäre Bremer Oldtimer-Automobile des genialen Konstrukteurs Carl F. W. Borgward.

Fotos, Fotos, Fotos… Bildergalerien im Grossformat. Erleben Sie zum spannenden und in sich abgeschlossenen ‚Kraftfahrzeuge á la Carte‘ auf unserer beliebten Reisefoto- und Technik-Website Globetrotter-Fotos.de auch unsere ausführlichen Beiträge mit erstklassigen Bildergalerien:

mit exklusiv fotografierten Aufnahmen in eindrucksvoller, grosser Darstellung und hoher Auflösung – authentische, lebensechte Technik-Fotos… fast wie zum Anfassen!. Wir wünschen Ihnen viel Vergnügen beim Stöbern in unseren virtuellen Oldtimer-Sammlungen!

Borgward Isabella am Museumshafen von Eckernförde

Prinz Heinrich Fahrt – eine Borgward Isabella am Museumshafen von Eckernförde

Einige technische Daten zur Borgward Isabella:

  • Hersteller – Carl F. W. Borgward GmbH
  • Produktionszeitraum – 1954 bis 1962
  • 4-Zylinder-Reihenmotor, dreifach gelagerter Kurbelwelle, hängende Ventile
  • Hubraum 1493 ccm – Leistung 44 Kw/60 PS – Isabella TS 75 PS
  • 4-Gang-Getriebe mit Lenkradschaltung, voll synchronisiert
  • Hinterradantrieb – Schraubenfederung rundum
  • Einzelradaufhängung an Doppelquerlenkern vorn – Pendelachse mit Schubstreben hinten
  • Länge 4,40 m – Breite 1,76 m – Höhe 1,50 m
  • Leergewicht 1040 kg
  • Höchstgeschwindigkeit 135 kmh – Isabella TS 150 kmh
  • Neupreis 7.265,- DM

Insgesamt wurden 202.872 Borgward Isabellas aller Versionen in Bremen von Juni 1954 bis 1962, dem Jahr nach dem spektakulären Borgward-Konkurs, gefertigt.

Modellpflege bei der Borgward Isabella

Modelljahr 1957 – die anfänglichen Kühlschlitze unter dem Kühlergrill entfielen, der Schriftzug ‚Hansa 1500‘ im Rhombus wurde durch ‚Isabella‘ ersetzt.

Modelljahr 1958 – neues Armaturenbrett mit modischem Bandtachometer..

Modelljahr 1959  – der Borgward Rhombus wurde verkleinert und die schmäleren Rückleuchten des Hansa 2400 bei leicht vergrössertem Kofferraum für die Isabella übernommen.

Januar 1961 – die Isabella bekam noch kurz vor der Produktions-Einstellung ein neues Armaturenbrett – wieder mit Rundinstrumenten – und ein Ziergitter hinter der Kühleröffnung.

Die ganze Welt der Borgward Isabella auf Edle-Oldtimer.de!

Borgward Isabella neben einem Schwimmauto der Marke Amphicar

Eine Borgward Isabella neben einem Schwimmwagen der Marke Amphicar

Die Ausstellung Meilensteine aus 125 Jahren Automobilgeschichte im Zeithaus der Autostadt Wolfsburg präsentierte im Jahre 2011 diese zweifarbig lackierte Borgward Isabella Hansa 1500 des Baujahres 1955 als besonderes Beispiel für erstklassige deutsche Mittelklasse-Fahrzeuge der Nachkriegszeit. Chapeau!

Borgward Isabella – begeisternde historische Qualitätsautos und Firstclass-Oldtimer aus Bremen!

 Edle Oldtimer – eine spannende Foto-Parade klassischer Automobile aller Epochen!

VN:F [1.9.13_1145]
Rating: 5.0/5 (4 votes cast)
Die Borgward Isabella, 5.0 out of 5 based on 4 ratings

Tags: ,

3 Antworten auf Die Borgward Isabella

  1. Maria Patzer sagt:

    Wir sind 2 Personen, am 25./26.9.2015 in Bremen, und möchten gerne das Borgward-Museum besichtigen.
    Ist das möglich, und wenn ja, wo befindet sich das?

    Vielen Dank und Gruß Maria Patzer

  2. Wilfried Schmidt-Neteband sagt:

    Die fotografierten Borgwards sind alle sehenswert. Teilweise kenne ich diese Oldtimer schon länger.
    Es ist schön, daß dieses Internet-Portal vorhanden und einsehbar ist.
    Flagge zeigen ist auch bei BORGWARD-Oldtimern wichtig.

    Biederitz-Woltersdorf, den 24.7.2016
    w-schmidt-neteband@t-online.de
    i

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.